Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

  • Online bestellen
4,4 (5)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Versandapotheke: Weitling-Apotheke

 

 

§ 1 Vertragspartner / Geltungsbereich

 

Betreiber der Versandapotheke (des Onlineshops) handelnd unter der Web-Adresse:

weitling-apotheke.de und Vertragspartner des Kunden („Kunde“) ist die Weitling Apotheke Marina Belyakova e.Kfr., Weitlingstraße 58, D-10317 Berlin, Email: weitling-apotheke@t-online.de, Telefon +49 (0)30 52279730, Telefax +49 (0)30 52279732, Handelsregister: Charlottenburg HRA 59809 B. Für sämtliche Verträge über die Lieferung von über den Onlineshop bestellten Waren zwischen „Weitling-Apotheke“ und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von den AGB abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis durch „Weitling-Apotheke“, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, „Weitling-Apotheke“ stimmt ihnen ausdrücklich schriftlich zu. Sämtliche Angebote richten sich ausschließlich an Kunden, die Verbraucher sind.

 

§ 2 Vertragsschluss

 

Der Kunde kann aus dem Sortiment der „Weitling-Apotheke“ Produkte auswählen und in den

elektronischen Warenkorb legen, die als erforderlich gekennzeichneten Liefer- und

Zahlungsdaten angeben, anschließend die Richtigkeit seiner Angaben bestätigen und

am Ende des Bestellprozesses auf den Button „kaufen" klicken. Über den Button „kaufen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor

Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen.

Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Setzen des Häkchens im Optionsfeld vor dem Satz: „Ich habe die AGB und die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat. Sofern „Weitling-Apotheke“ das Angebot des Kunden annimmt, schickt „Weitling-Apotheke“ dem Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail zu, in welcher ein Link enthalten ist, über den der Kunde nach Eingabe seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts seine Bestellung einsehen und über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die Auftragsbestätigung stellt eine Annahme des Antrags des Kunden dar. In dieser E-Mail oder in einer

separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext dem Kunden von „Weitling-Apotheke“ auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt („Vertragsbestätigung“). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Der Kunde kann seine vergangenen Bestellungen unter seinem Nutzerkonto einsehen, falls er ein solches registriert hat. Die Registrierung eines Nutzkontos ist keine Bestellvoraussetzung. Die Bestellung von verschriebenen Arzneimitteln ist für „Weitling-Apotheke“ verbindlich. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

 

§ 3 Preise /Versandkosten

 

Die im Onlineshop angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden dem Kunden in der jeweiligen Artikelbeschreibung und während des Bestellvorgangs angegeben und sind grundsätzlich vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. Wir liefern versandkostenfrei innerhalb Deutschlands,

wenn der Kunde rezeptfreie Produkte ab einem Bestellwert von 19,00 Euro

kauft oder wenn er ein Rezept einsendet. Eine detaillierte Versandkostenübersicht ist

www. Weitling-Apotheke.de/versandkosten abrufbar. Soll die Abrechnung bei Vorlage einer ärztlichen Verschreibung (z.B. Rezept) über

die Krankenkasse erfolgen, bleibt der Kunde – wie nach § 61 SGB V vorgesehen – zur

Zuzahlung und Zahlung der Mehrkosten verpflichtet. „Weitling-Apotheke“ ist verpflichtet, die

gesetzliche Zuzahlung gemäß §§ 31 Absatz 3, 61 Satz 1 SGB V bei der Einlösung von

Rezepten zu erheben, es sei denn, der Kunde ist von der Zuzahlungspflicht befreit. Dies ist „Weitling-Apotheke“ vor oder während der Bestellung durch Übermittlung einer Abschrift (Kopie) des Freistellungsbescheides nachzuweisen. Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

§ 4 Fälligkeit / Zahlungsarten / Bonitätsauskunft

 

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er „Weitling-Apotheke“ Verzugszinsen in Höhe von fünf (5) Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Dem Kunden stehen derzeit folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

 

Banküberweisung,

PayPal,

VISA,

Rechnung.

 

„Weitling-Apotheke“ behält sich vor, einzelne Zahlungsarten hinzuzufügen oder auszuschließen. Detailinformationen zu den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten erhält der Kunde unter:

www. Weitling-Apotheke.de/zahlungsbedingungen

 

Der Einzug per SEPA-Lastschrift erfolgt nach wirksamer Erteilung eines SEPA Lastschriftmandats

durch den Kunden zehn (10) Tage nach Rechnungsdatum. Ein entsprechender Hinweis auf die Fälligkeit wird dem Kunden mit beiliegender Rechnung übermittelt. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf zwei (2) Werktage verkürzt. Der Käufer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Sollte die Fälligkeit auf ein Wochenende oder Feiertag fallen, erfolgt der Einzug am darauffolgenden Werktag. Die durch Rückbuchungen entstehenden

Rückbuchungsgebühren der Kreditinstitute, welche nicht auf das Verschulden von

„Weitling-Apotheke“ zurückzuführen sind, gehen zu Lasten des Kunden. Barzahlung bei Lieferung (Nachnahme) Die Zahlung erfolgt erst bei Erhalt der Ware über den Paketdienst. Bitte bedenken Sie, dass eine Nachnahmegebühr von ca. 5,00 € anfällt. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt „Weitling-Apotheke“ dem Kunden seine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefert die Ware nach Zahlungseingang. Wenn der Kunde den Rechnungsbetrag über einen Zahlungsdienstleister wie z.B. „Paypal“, bezahlen möchte, muss er dort ggf. registriert sein bzw. sich registrieren, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an „Weitling-Apotheke“ bestätigen. Weitere Hinweise erhält der Kunde während des Bestellvorgangs. Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit für die nächste  Bestellung ändern.

 

§ 5 Versand

 

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandwege und an die vom Kunden

angegebene Lieferanschrift, vorausgesetzt der Kunde hat bei seiner Bestellung eine Telefonnummer angegeben, unter welcher er durch pharmazeutisches Personal von „Weitling-Apotheke“ ohne zusätzliche Gebühren während der Geschäftszeiten von „Weitling-Apotheke“ Montag

bis Freitag von 8.00 bis 19.00 Uhr und Samstag von 8:00 bis 16:00 Uhr. beraten werden kann. Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlustes der gelieferten Ware geht in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird

oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. Um die Arzneimittelsicherheit und die Qualität der versandten Arzneimittel zu gewährleisten, wird auf einen qualitätserhaltenden Versand (unter Beachtung einer geeigneten Verpackung), ein System der Sendungsverfolgung und einer

entsprechenden Transportversicherung geachtet. Wenn zur sicheren Anwendung des

Arzneimittels ein Informations- oder Beratungsbedarf besteht, der auf einem anderen Wege als einer persönlichen Information oder Beratung durch einen Apotheker nicht erfolgen kann, ist „Weitling-Apotheke“ berechtigt, die Versendung eines Arzneimittels abzulehnen. In solchen Fällen sollte der Kunde mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt Kontakt aufnehmen. Bei begründetem Verdacht auf Arzneimittelmissbrauch kann „Weitling-Apotheke“ den Versand ebenfalls verweigern. Der Versand von folgenden Arzneimitteln ist ausgeschlossen:  Betäubungsmittel; kühlpflichtige Arzneimittel; flüssige Zubereitungen von Zytostatika; radioaktive Arzneimittel; Arzneimittel, für die ein sogenanntes T-Rezept erforderlich ist; Arzneimittel mit naturgemäß sehr geringer Haltbarkeitsdauer; Notfall-Kontrazeptiva („Pille danach“); verschreibungspflichtige Tierarzneimittel, sowie Tierarzneimittel für Tiere, die der Lebensmittelgewinnung dienen.

Von „Weitling-Apotheke“ angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt. Sofern für die jeweilige Ware im Onlineshop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist oder mit dem Kunden im Einzelfall vereinbart wurde, beträgt sie zwei (2) Arbeitstage. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt „Weitling-Apotheke“ dem Kunden dies unverzüglich mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei (2) Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Das gesetzliche Widerrufsrecht des Kunden (siehe Ziff. 3

dieser AGB) wird hiervon nicht berührt. Im Übrigen ist in diesem Fall auch „Weitling-Apotheke“

berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird sie eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten. Arzneimittel werden innerhalb von zwei (2) Arbeitstagen nach Eingang der Bestellung an den Kunden versandt, soweit das Arzneimittel in dieser Zeit zur

Verfügung steht, es sei denn, es wurde eine andere Absprache mit dem Kunden getroffen, der das Arzneimittel bestellt hat. Soweit erkennbar ist, dass das bestellte Arzneimittel nicht innerhalb der vorgenannten Frist versendet werden kann, wird „Weitling-Apotheke“ den Kunden ebenfalls unverzüglich in geeigneter Weise davon unterrichten und eine Vereinbarung mit dem Kunden über die weitere Vorgehensweise treffen. Soweit für den Kunden zumutbar, ist „Weitling-Apotheke“ zu Teillieferungen von in einer Bestellung erfassten, getrennt nutzbaren Produkten berechtigt, wobei wir die dadurch verursachten zusätzlichen Versandkosten tragen.

 

§ 6 Zustellung / Abholung

 

Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass der unter der angegebenen Lieferadresse angetroffene Personenkreis zur Entgegennahme Ihrer Lieferung berechtigt ist. Es steht dem Kunden zudem frei, auch eine eigenhändige Zustellung an eine bestimmte Person zu verlangen. Der Kunde kann die Ware persönlich in der Apotheke innerhalb von vier Wochen abholen. Für Arzneimittel wird eine kostenfreie Zweitzustellung veranlasst.

 

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von

„Weitling-Apotheke“.

 

 

 

§ 8 Gewährleistung

 

„Weitling-Apotheke“ haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen

Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Aufgrund geltenden Rechts oder entsprechender Vereinbarungen mit den gesetzlichen Krankenkassen kann „Weitling-Apotheke“ berechtigt bzw. verpflichtet sein, für bestimmte Arzneimittel wirkstoffgleiche Austauschprodukte oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen dem Liefervertrag und sind daher insoweit weder als

Falschlieferung noch als mangelhafte Lieferung zu werten.

 

§ 9 Haftung

 

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von „Weitling-Apotheke“, seiner

gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet „Weitling-Apotheke“ nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von „Weitling-Apotheke“, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Zwingende gesetzliche Haftungstatbestände z.B. aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

§ 10 Anwendbares Recht / Gerichtstand / Hinweis zur Online-Streitbeilegung / Telefon-

Hotline

 

Auf Verträge zwischen „Weitling-Apotheke“ und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung, allerdings nur insoweit, als dem Kunden nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingende Bestimmungen des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Für die örtliche und die internationale Gerichtszuständigkeit gelten die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung (OS) von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online- Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

 

Die Versandapotheke „Weitling-Apotheke“ betrieben durch die Weitling Apotheke, Inhaberin: Marina Belyakova e.Kfr., weitling-apotheke@t-online.de ist bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, Telefon: 07851-795 79 40, Fax: 07851-795 79 41, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de.

 

 Weitling-Apotheke“ ist von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am Samstag

von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter den nachgenannten Telefonnummern, per Email

unter weitling-apotheke@t-online.de, sowie per Telefax unter +49 (0)30 52279732 erreichbar.

Kunden, die aus der Bundesrepublik Deutschland anrufen, erreichen „Weitling-Apotheke“ innerhalb der vorgenannten Zeiten unter der kostenfreien Telefonnummer: +49 (0)30 52279730.

Der Kunde hat laut deutscher Gesetzgebung bei seiner Bestellung eine Telefonnummer anzugeben, unter welcher er durch pharmazeutisches Personal von „Weitling-Apotheke“ ohne zusätzliche Gebühren während der normalen Geschäftszeiten von „Weitling-Apotheke“ Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am Samstag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr beraten werden kann. Die pharmazeutische Beratung erfolgt regulär in deutscher Sprache und zudem nicht per Telefax.

 

§ 11 Salvatorische Klausel

 

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen in diesen "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" berührt nicht die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen. Im

Besonderen wird die Wirksamkeit des Vertrages durch die Unwirksamkeit einer einzelnen oder mehrerer Bestimmungen nicht berührt.

Weitling-Apotheke

Versandapotheke: Weitling-Apotheke.de

Marina Belyakova

Weitlingstraße 58

D-10317 Berlin

E-Mail: weitling-apotheke@t-online.de

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am Samstag

von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter der kostenlosen Hotline +49 (0)30 52279730  oder per

Fax unter +49 (0)30 52279732

Bankverbindung: apoBank

Konto Nummer: 0047487030

Bankleitzahl: 30060601

IBAN: DE 68 3006 0601  0047 4870 30

BIC-/SWIFT-Code: DAAEDEDDXXX

Finanzamt Berlin Lichtenberg

Institutions-Kennziffer (IK-Nr.): 309521975

Der technische Versand der apothekenpflichtigen Arzneimittel erfolgt aus den

Betriebsräumen der Weitling-Apotheke, Weitlingstraße 58, 10317 Berlin

 

Zusätzliche Angaben:

Frau Marina Belyakova trägt die gesetzliche Berufsbezeichnung "Apothekerin",

verliehen in der Bundesrepublik Deutschland.

Frau Marina Belyakova mit Geschäftssitz in Berlinist als "Eingetragene

Kauffrau" (e.Kfr.) verzeichnet in der Abt. A des Handelsregisters, geführt beim

Amtsgericht Charlottenburg, HRA 59809 B.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist Landesamt für Gesundheit und Soziales, Turmstraße 21, 10559 Berlin

Es gilt die "Berufsordnung" der Apothekerkammer:

https://www.akberlin.de/fileadmin/akb/kammerrecht/Berufsordnung_vom_160609_Original.pdf

 

§ 11 Widerrufsbelehrung / Musterwiderrufsformular

 

Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das „Weitling-Apotheke“ nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind folgend geregelt.

 

 

 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben

bzw. hat. Sollten die Waren in Teilen ausgeliefert werden müssen, beginnt die Widerrufsfrist mit dem Erhalt der letzten Teillieferung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Versandapotheke „Weitling-Apotheke.de“

Weitling-Apotheke

Inhaberin: Marina Belyakova

Weitlingstraße 58

D-10317 Berlin

Telefon: +49 (0)30 52279730

Fax: +49 (0)30 52279732

E-Mail: weitling-apotheke@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (zB. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn

Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht

notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des

Verbrauchers zugeschnitten sind; Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn

ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

 

Über das Muster-Widerrufsformular informiert „Weitling-Apotheke“ nach der gesetzlichen

Regelung wie folgt:

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

Versandapotheke „Weitling-Apotheke

Weitling Apotheke

Inhaberin: Marina Belyakova

Weitlingstraße 58

D-10317 Berlin

Telefon: +49 (0)30 52279730

Fax: +49 (0)30 52279732

E-Mail: weitling-apotheke@t-online.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir:

 

den von mir/uns:

 

abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

/die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

 

Bestellt am:

 

Erhalten am:

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s):

(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum:

 

 

Stand: 14.02.2022

 

 

 

 

SSL
Verschlüsselung
Ihre Daten
sind sicher
Das ganze
Apothekensortiment
Modernes &
einfaches Bezahlen

Ihre Vorteile

  • Online bestellen & einfach bezahlen
  • Online Termine vereinbaren
  • Beste Beratung Ihrer Apotheke

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Sichere Zahlungsarten

Die angebotenen Zahlungsarten können variieren.

Über die Kooperation
Informationen
Rechtl. Informationen der Apotheke
Rechtl. Informationen des Portalbetreibers

Pflichtinformationen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

6 Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

7 Dieser Artikel steht in unserem Onlineshop für eine Bestellung nicht zur Verfügung. Sie können gerne mit uns direkt Kontakt aufnehmen, damit wir eine passende Lösung für Sie finden können.

8 Sollte eine Bestellung während des Notdienstes abgeholt werden, fällt zusätzlich eine Notdienstgebühr von 2,50€ an, die bei Abholung vor Ort in der Apotheke beglichen werden muss.

Login Apotheke
×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

kopiert
Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Schließen
Anmelden
Registrieren

Registrieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich 10% Rabatt-Code auf Ihre nächste Bestellung. Mit einem Benutzerkonto werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Schließen
Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Extra Rabatt auf den günstigsten Artikel in Ihrem Warenkorb*

15% sparen
13.05. – 31.05.2024
kopiert
23VKF152

* Sie erhalten einmalig den ausgewiesenen prozentualen Rabatt auf den günstigsten Artikel in Ihrem Warenkorb. Ausgeschlossen bereits reduzierte oder sortimentsfremde Artikel, Aktionsware, rezeptpflichtige Artikel und Bücher.

Weitling-Apotheke

Weitlingstr. 58
10317 Berlin-Lichtenberg

Weitling-Apotheke

Weitlingstr. 58
10317 Berlin-Lichtenberg

Schließen
Schließen

Weitling-Apotheke

Weitlingstr. 58
10317 Berlin-Lichtenberg

Schließen

Ihre Apotheke in Berlin-Lichtenberg

Weitling-Apotheke Weitlingstr. 58
10317 Berlin-Lichtenberg

Telefon 030/52279730

Lieferung per Botendienst
Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort
Schließen

Unsere Öffnungszeiten

Mo 08:00 - 19:00 Uhr
Di 08:00 - 19:00 Uhr
Mi 08:00 - 19:00 Uhr
Do 08:00 - 19:00 Uhr
Fr 08:00 - 19:00 Uhr
Sa 08:00 - 16:00 Uhr
So geschlossen

Weitling-Apotheke

Weitlingstr. 58
10317 Berlin-Lichtenberg

Schließen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Schließen

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke
Schließen

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Schließen
4,4
(5 Bewertungen)
Unsere Bewertungen bei Google
Wahan 777
24.03.2024 21:57:41
Super tolle Apotheke, bin sehr Glücklich !! Alles erfolgt pünktlich und schnell. Die Mitarbeiterinnen sind einfach noch toll und gehen mit einem tollen Umgang mit den Kunden um. Kann ich nur empfehlen ☺️
Maria Lessmann
21.03.2024 17:45:10
Sehr gute Apotheke. Viele Medikamente sind immer verfügbar und sollten sie es mal nicht sein bekommt man sie innerhalb kürzester Zeit. Die Chefin und die Mitarbeiter sind alle richtig nett und bemühen sich. Auch als die Medikamente teilweise nicht lieferbar waren, wurde immer eine Lösung gefunden. Hier geht es nicht um verkaufen, verkaufen, verkaufen. Man ist auf das Wohl des Kunden fixiert. Alles in einem ist es die Apotheke meines Vertrauens. Danke!
Melina Eisenstein
09.02.2024 15:40:56
Die Mietarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend, und waren auch mit mir sehr geduldig. Ich hatte viele Fragen und die wurden sehr nett und verständnisvoll beantwortet. Ich danke euch!
Johannes Haerle
27.01.2024 14:25:55
Ich kann mich Jay nur anschließen. Hatte ein Rezept telefonisch bestellt. Als ich es abholen wollte war es die falsche Marke. Leider reagiert mein Körper nicht gut auf Fructose und Histamin was wirklich bei vielen Marken unterschiedlich ist. Musste beim Arzt nochmal das gleiche Rezept holen. Dieses mal hatte die unfreundliche Inhaberin das richtige Medikament wollte es aber nicht herausgeben da die PZN Nummer falsch wäre. Gleiches Medikament, gleiche Wirkstoff und Dosis nur gibt es vom Hersteller zwei Ausführungen. Selbst als ich sagte ich bezahle zur Not selbst es privat blockte die Chefin ab. Zwei Apotheken sagten mir das sei durchaus gehen würde. Musste ohne wichtige Medikamente auskommen über das gesamte Wochenende. Kann diese Apotheke wirklich niemand empfehlen. War früher meine Stammapotheke aber das war es jetzt wohl.
Jacqueline Klein
22.07.2023 13:00:40
An Christi Himmelfahrt dort angerufen, weil es in Brandenburg in 3 apotheken nicht möglich war ein Medikament zu bekommen was wichtig war dort wurde uns dann sehr sehr schnell geholfen,die sehr sehr nette, kompetente Mitarbeiterin, konnte uns, weil es wie überall woanders auch schon zu Lieferschwierigkeiten mit eben diesen Medikament kam, sehr schnell und sehr fachmännisch, zu einem Ersatz Präparat beraten... man hat gleich gemerkt, dass sie sich bemüht und dass sie auch viel Ahnung hat, Sie war sehr sehr freundlich Und wir fühlten uns sehr sehr gut aufgehoben! vielen Dank, dass es noch so viel Freundlichkeit gibt, obwohl jemand, an einem Feiertag so lange arbeiten muss...Danke & weiter so??
Laden...