Venenmessung

Mit der Hilfe eines Venentesters können wir ihre Venenfunktion und das Risiko für das Vorliegen einer Venenschwäche beurteilen. Von einer Venenschwäche spricht man, wenn die Venenklappen sich nicht mehr richtig schließen und folglich das Blut wieder in die Beine zurück sacken kann. Daraus resultieren geschwollene, schwere Beine und Ermüdung.